Das Skigebiet Nauders

Das Skiparadies am Reschenpass in Südtirol:
Imposante Dreitausender in Österreich, Italien und der Schweiz umgeben das Skigebiet Reschenpass Spalier: Weißkugel, Cevedale, Königsspitze und „seine Majestät“ König Ortler säumen das sonnige Hochplateau am Reschenpass. Dank der Höhenlage der Berge zwischen 1.400 und 2.850 Metern Seehöhe können Wintersportfans von Dezember bis weit in den April hinein sich am Skigebiet erfreuen.

120 Pistenkilometer mit Schneegarantie:
Drei Skireviere, 120 schneesichere Pistenkilometer und 28 moderne Liftanlagen machen das Skigebiet am Reschenpass zu einem wahren Eldorado für Schneeliebhaber. Einmalige Abfahrten, abwechslungsreiche Hänge - das Skigebiet am Reschenpass ist sehr fecattenreich

Unter breiten Gipfelhängen, bis zu neun Kilometer langen Abfahrten, traumhaften Tiefschnee-Revieren, spektakulären FIS-Abfahrten oder strapaziösen Buckelpisten fühlen sich Skibegeisterte pudelwohl. Die neue, vergrößerte Boardercross-Strecke auf Bergkastel ist ein Highlight für Snowboardfans.

Wir bringen sie in diese Skigebiete

Kostenvoranschlag berechnen