ANFRAGEN & BUCHUNGEN

Skigebiete 15 bis ca. 30 Minuten:

Nauders        Österreich         1400 m – 2850 m

Imposante Dreitausender in Österreich, Italien und der Schweiz stehen um das Skigebiet Reschenpass Spalier.
75 km Pisten 1 Umlaufbahn – 5 Sessellifte – 7 Schlepplifte

  • 15 km leichte Piste
  • 48 km mittlere Pisten
  • 12 km schwere Pisten

Auf Langläufer wartet ein Gebiet der Superlative mit 40 km Loipen. Rodelfreunde finden hier die längste Rodelbahn Tirols 8 km! Die abwechslungsreichen Pisten auch für Tiefschneefahrer ist bei unseren Skigästen sehr beliebt. Eine besondere Note erhält neue Stier-Alm wo man die Möglichkeit hat auch mit Pantoffeln essen zu gehen.

Schöneben/Haider Alm          Italien         1470m – 2700m

Nahe der österreichischen Grenze liegt das Skigebiet Haideralm.
80 km Pisten    1 Umlaufbahn – 1 Sessellift – Schlepplifte

  • 40 km leichte Piste
  • 20 km mittlere Pisten
  • 20 km schwere Pisten

Das Skigebiet Schöneben und Haider Alm ist ab diesen Winter mit 2 Lift-Anlagen und mehrere Pisten verbunden! Da die Anfahrtszeit sich dadurch auf 15 Minuten verkürzt können wir unseren Gästen dadurch mehrere Abfahrts- und Abholzeiten anbieten! Sehr beliebt sind die extrem breiten Pisten. Außerdem haben die Wintersportler auf den 2 Seen Möglichkeiten zum Kite-Surfen.

Waltes          Italien         1760m – 2500m

Atemberaubend ist der Ausblick vom diesen Skigebiet über den schönen oberen Vinschgau mit Hintergrund die Ortlergruppe!
22 km Pisten 2 Umlaufbahn – 1 Schlepplift

  • 5 km leichte Piste
  • 15 km mittlere Pisten
  • 1 km schwere Pisten

Auf Ski- und Snowboardfans wartet das Skigebiet Watles klein, fein und besonders familienfreundlich. Hier findet auf Wunsch unser traditionelles Gästeskirennen um die Engeltrophäe statt!
(4 km lange Rodelbahn) Zu unserem Hausberg haben Sie täglichen Skitransfer: 3 x Vormittag und 2 x Nachmittag. (nur 2 Gehminuten) Hier findet unser wöchentliches Gaudi-Nachtrodeln statt!

Sulden am Ortler          Italien         1900m – 3250m

Modernsten Bergbahnen ohne Wartezeiten, schneesichere Pisten, abwechslungsreich und bestens präpariert, ein kaum zu übertreffendes Skigebiet inmitten Südtirols Berg- und Gletscherwelt.
46 km Pisten 1 Seilbahn – 1 Umlaufbahn – 6 Sessellifte – 3 Laufband/Schlepplifte

  • 17 km leichte Piste
  • 14 km mittlere Pisten
  • 15 km schwere Pisten

Von Oktober bis Anfang Mai sind die Pisten auf 1.900 m – 3.250 m Höhe für Sie geöffnet! Familienfreundliche Preise, herausragende Gastronomie, tolle Angebote, das umweltfreundlichste Skigebiet Italiens lädt zu einem einmaligen Skierlebnis ein!

Skigebiete 50 bis ca. 60 Minuten:

Scuol          Schweiz         1250m – 2780m

Das Winterportgebiet liegt oberhalb von Scuol, mit Panoramablick auf die Unterengadiner Dolomiten.
80 km Pisten 1 Umlaufbahn – 6 Sessellifte – 8 Schlepplifte

  • 15 km leichte Piste
  • 30 km mittlere Pisten
  • 35 km schwere Pisten

Scuol überzeugt mit seinen tollen breiten abwechslungsreichen Pisten und vor allen auch die große Möglichkeit abseits der Piste zu fahren.
In Engadin Scuol lässt sich Wintersport ideal mit Badevergnügen
verbinden: Für den nicht Skifahrer Gast besteht hier die Möglichkeit die Therme mit dem Römisch-Irischen Bad zu besuchen.

Samnaun/Ischgl          Schweiz/Österreich         1700m – 2900m

Wenn der Winter in Samnaun Einzug hält, beginnt eine Skisaison, die nie mehr enden will. In Samnaun sind die Pisten von Anfang Dezember bis Anfang Mai geöffnet. (größte Skiarena der Ostalpen)
238 km Pisten 2 Seilbahnen – 6 Umlaufbahn – 27 Sessellifte –
12 Schlepplifte

  • 15 km leichte Piste
  • 142 km mittlere Pisten
  • 49 km schwere Pisten

Ganz gleich also, ob Snowboard, Ski, Langlauf oder Schneeschuhwandern: Wintersportfreunde finden in diesem Skigebiet alles was das Herz begehrt.

Serfaus/Fiss/Ladis          Österreich         1200m – 2820m

Tirols Ski-Dimension, eines der größten Familien-Skigebiete Tirols. 214 km Pisten 1 Dorfbahn – 11 Kabinenbahnen – 16 Sessellifte – 11 Schlepplifte – 29 Förderbahnen

  • 47 km leichte Piste
  • 123 km mittlere Pisten
  • 42 km schwere Pisten

214 km Pisten erstrecken sich als Großraumskigebiet und ist weit mehr als nur ein gemeinsamer Skipass. Für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für die ganze Familie ist das Pistenangebot am Hochplateau ideal: breite Pisten mit viel Platz – auch zum Carven! – ermöglichen Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden in Ihrem Skigebiet in Tirol.

Schnalstal          Italien         2000m – 3212m

Allein schon der herrliche Blick von der Bergstation Grawand auf
die herrliche Bergwelt mit den 3000dern ist schon die Reise wert!
40 km Pisten 1 Gondelbahn – 8 Sessellifte – neue Umlaufbahn –
4 Skilifte

  • 10 km leichte Piste
  • 15 km mittlere Pisten
  • 15 km schwere Pisten

Das schneesichere Skigebiet Schnalstal hat fast das ganze Jahr geöffnet! Auf den breiten abwechslungsreichen Pisten findet jeder sein Skivergnügen. Erwähnenswert ist, dass das schöne Schnalstal immer wieder “Heim gesucht für verschiedene Dreharbeiten, z.B. wurde der prämierte Kinofilm Das finstere Tal“ hier gedreht!
Auch die älteste Mumie der Welt der „Ötzi“ wurde hier gefunden!

Livigno          Italien         1800m – 2800m

Livigno ist eines der wichtigsten und am besten ausgestatteten Skigebiete der Alpen. Das Skigebiet liegt zwischen dem Nationalpark Stilfser Joch und dem Schweizerischen Nationalpark.
115 km Pisten 6 Gondelbahnen – 13 Sessellifte – 11 Skilifte

  • 40 km leichte Piste
  • 55 km mittlere Pisten
  • 20 km schwere Pisten

Mühelos erreichen Sie die Berggipfel, von wo aus Sie mit einem Blick das atemberaubende Panorama des langen Livigno-Tals genießen können. Die Fahrt dorthin zahlt sich immer aus: Schweizer Nationalpark – zollfrei Einkaufen – neue Therme u.v.m.
Bei ausreichender Teilnehmerzahl findet die Fahrt nach Livigno statt!